Jahresausstellung Mülheimer Künstlerinnen und Künstler
24. November 2019 bis 19. Januar 2020
Ausstellungseröffnung: Samstag, 23. November 2019,
18 Uhr im Kunstmuseum Temporär, Schloßstr. 28-30

Einladungskarte Mülheimer Künstler 2019, Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr, Das Kleine - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr, Copyright Ralf Raßloff

Zum Jahreswechsel präsentiert die Arbeitsgemeinschaft der Mülheimer Künstlerinnen und Künstler e. V. ihre aktuellen Werke wieder in einer gemeinsamen Gruppenausstellung. Aufgrund der besonderen Ausstellungssituation im KUNSTMUSEUM TEMPORÄR konzentrieren sie sich diesmal mit kleinformatigen Gemälden, Zeichnungen, Fotografien, Objekten oder Miniaturen auf „Das Kleine“.

36 Künstler*innen und eine Künstlergruppe (RaumZeitPiraten) mit rund 82 Werken sind in der Ausstellung vertreten:

Barbara Adamek, Uwe Dieter Bleil, Erika Buck, Michael Cleff, Alfred Dade, Barbara Deblitz, Marta Martina Deli, RaumZeitPiraten/Tobias Daemgen/Jan Ehlen/Moritz Ellerich, Ulrich Erbe, Peter Flach, Klaus Florian, Marianne Goldbach, Peter Helmke, Vera Herzogenrath, Ursula Hirsch, Jan Homeyer, Pavel Hulka, Dirk Hupe, Helmut Koch, Karmen Laco, Lubo Laco, Marlies Liekfeld-Rapetti, Ingrid Lievenbrück, Dore O., Joachim Poths, Ralf Raßloff, Hermann EsRichter, Dirk Salz, Walter Schernstein, Lukas Benedikt Schmidt, Heiner Schmitz, Harald Schmitz-Schmelzer, Sabrina Seppi, Natalija Usakova, Ursula Vehar, Imre Vidék, Wolfgang Vogelsang, Alexander Voß.


Adventsmarkt im KUNSTMUSEUM TEMPORÄR
Samstag, 30. November 2019, 10 bis 16 Uhr
Sonntag, 1. Dezember 2019, 10 bis 18 Uhr

Adventsmarkt 2019, Museumsshop, Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr, Copyright Jan Kromarek

StadtKunstTouren

Tour 1: Kunst im Zentrum

Der Bau des FORUMs und die Verkehrsberuhigung der Innenstadt haben in den 1970er-Jahren das Stadtbild gravierend verändert. Ausgehend von der Schloßstraße widmet sich diese Tour ausführlich den Platzgestaltungen mit Brunnen von Ernst Rasche (1974) und Otto Herbert Hajek (1977), die im Zuge dieses Umbaus entstanden sind. Sie führt zu weiteren Werken im Umfeld des FORUMs, der Stadtsäule von Wolfgang Liesen und dem Regenbaum von Otto Georg Liebsch.

StadtKunstTouren, Kunstmuseum Mülheim, Künstler: Ernst Rasche, o.T., 1974, Brunnen- und Platzgestaltung, Granit - Kunstmuseum Mülheim, Copyright 2019 für Ernst Rasche: Gereon und Christoph Rasche, Foto: Ralf Raßloff, Copyright VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Vorbei an der von Will Brands gestalteten Fußgängerbrücke führt der Weg zu der 1929 errichteten Kirche St. Mariae Geburt. Die imposante Architektur hat der bedeutende rheinische Architekt Emil Fahrenkamp geschaffen; die Innenraumgestaltung übernahm in späteren Jahren Ernst Rasche.
Dauer: 90 Minuten
Barrierefrei

Termine für Tour 1

  • 6. Oktober 2019 (Irina Lammert)
  • 3. November 2019 (Georg Reinders)

Tour 2: K
unst im Zusammenspiel mit Architektur und Natur

Der älteste westlich gelegene Stadtteil Mülheims bietet mit seinen modernen Erweiterungen heute einen einzigartigen Anblick: Moderne Kunst, historische Architektur und eine weit angelegte Parkanlage erzeugen ein einprägsames Gesamtbild.

StadtKunstTouren, Kunstmuseum Mülheim, Diethelm Koch, Mülheimer Gruppe, 1992, Brunnenanlage, Stahl - Kunstmuseum Mülheim, Copyright 2019 Foto: Ferdinand Ullrich, Recklinghausen, Copyright VG Bild-Kunst, Bonn 2019
In der Nähe von Schloss Broich und angrenzend an die repräsentative Stadthalle konnte im Zuge der Mülheimer Gartenschau 1992 eine Industriebrache zu einem Naherholungsgebiet aufgewertet werden.
Die Tour führt über die Schlossbrücke zur Stadthalle mit der Brunnenskulptur Mülheimer Gruppe von Robert Schad (1992) und zu weiteren Skulpturen, die im Rahmen von Wettbewerben um Schloss Broich und im MüGa-Gelände platziert wurden.
Dauer: 90 Minuten
Eingeschränkt barrierefrei

 

Termine für Tour 2

  • 22. September 2019 (Irina Lammert)
  • 20. Oktober 2019 (Irina Lammert)
  • 17. November 2019 (Irina Lammert)

Die Touren starten jeweils um 14 Uhr am KUNSTMUSEUM TEMPORÄR, Schloßstraße 28-30.
Kosten: 4 Euro pro Person, ermäßigt 2 Euro.
Karten für die Touren können vorab an der Museumskasse erworben werden.

Michael Cleff
Impromptu 34, 2015
Steinzeug, Engobe, Kobaltoxid
© 2019 Michael Cleff
+ Vollbild